met-jobs@lists.reading.ac.uk
July 2020
Message 97

[Periods|Index by:DateThreadSubjectAuthor|Date:PreviousNext|Thread:(Previous)(Next)|List Information]

[Met-jobs] Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in „Satellitengestütztes Klimamonitoring“ (m/w/d)

From "Jakobs, Anja" <Anja.Jakobs@bav.bund.de>
To "'met-jobs@lists.reading.ac.uk'" <met-jobs@lists.reading.ac.uk>
Cc 1305 <1305.personalgewinnung@bav.bund.de>
Date Thu, 30 Jul 2020 08:38:55 +0000

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sucht für den Geschäftsbereich „Personal und 
Betriebswirtschaft“ im Referat „Rechnungswesen“ am Dienstort Offenbach am Main 
zum nächstmöglichen Termin, unbefristet, eine/einen 

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (m/w/d) 
im Bereich internes Rechnungswesen

Referenzcode der Ausschreibung 20201305_9334

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

•       Konzeption, Aufbau und Weiterentwicklung der Personalkosten und 
Personaleinsatzkosten inklusive anforderungsgerechte Berichterstellung
•       Federführende Zuständigkeit für die gem. §2 UStG i.V.m. § 15 UStG 
notwendige Ermittlung der abziehbaren Vorsteuersätze für die Eingangsleistungen 
des Deutschen Wetterdienstes (DWD)
•       Kosten- und Leistungsrechnung des DWD; Konzeption der 
kostenrechnerischen Grundlagen Kostenträger und Kostenstelle, fachliche 
Zuständigkeit für die Ermittlung der kalkulatorischen Kostenbestandteile der 
Kosten- und Leistungsrechnung des Deutschen Wetterdienstes
•       Übergreifende Aufgaben wie z.B. Ausbildungsbeauftrage im Referat

Ihr Profil:

Zwingende Anforderungskriterien:

•       Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Fachhochschulstudium oder 
gleichwertiger 
Bachelor- Abschluss (z.B. Diplom-Betriebswirt/-in, Bachelor of Arts) oder eine 
erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z.B. zum/zur 
Industriekauffrau/-mann oder Steuerfachangestellten) mit mehrjährigen, 
einschlägigen, hauptberuflichen, praktisch nachgewiesenen Erfahrungen nach 
Abschluss der Berufsausbildung 
•       Sichere Kenntnisse der deutschen Sprache (mindestens Level C1 CEFR) in 
Wort und Schrift
•       Bereitschaft zu Fortbildungen und gelegentlichen Dienstreisen

Wichtige Anforderungskriterien:

•       Kenntnisse im internen Rechnungswesen, insbes. in der Kalkulation im 
Allgemeinen und in der Kalkulation von Personaleinzelkosten im Speziellen im 
Bereich Zeitaufschreibungssysteme 
•       Kenntnisse und Erfahrungen im externen Rechnungswesen, insbes. Im 
Handels- und Steuerrecht, insbesondere Vorsteuer 
•       Kenntnisse und Erfahrungen in der Kosten-und Leistungsrechnung 
•       Planungs- und Organisationsfähigkeit 
•       Kommunikations- und Informationsfähigkeit 
•       Flexibilität 
•       Ambigoitätstoleranz
•       Selbständigkeit und Initiative 
•       Fähigkeit zur Zusammenarbeit 
•       Verhandlungs-und Überzeugungsfähigkeit 
•       Digitalkompetenz 
•       Lernfähigkeit 

Unser Angebot:

Der Dienstposten ist nach Entgeltgruppe 10, Teil I der Anlage 1 zum TV EntgO 
Bund bzw. nach        Besoldungsgruppe A 11 BBesG bewertet. Die Zuordnung zu 
den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen 
Erfahrungen.

Der Deutsche Wetterdienst versteht sich als familienfreundlicher Arbeitgeber 
und wurde entsprechend zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie unter 
www.beruf-und-familie.de


Besondere Hinweise:

Die Besetzung des Dienstpostens in Teilzeit ist grundsätzlich möglich. 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. 

Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt 
berücksichtigt. 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt 
eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten.

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 27.08.2020 über das Elektronische 
Bewerbungsverfahren (EBV) auf der Einstiegsseite
http://www.bav.bund.de/Einstieg-EBV

Hier geben Sie bitte den oben genannten Referenzcode ein.

Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen 
(Lebenslauf, FH-Diplom/ Bachelor-Urkunde und Zeugnis, Arbeitszeugnisse) als 
Anlage in Ihr Kandidatenprofil hoch.

Für Fragen im Zusammenhang mit dem Elektronischen Bewerbungsverfahren steht 
Ihnen die Bundesanstalt für Verwaltungsdienstleistungen unter der Rufnummer 
04941 602-240 zur Verfügung.

Ansprechpartner/in:

Für nähere Auskünfte steht Ihnen im Deutschen Wetterdienst Frau Sabine Kopp, 
Tel.: 069 8062-4254, zur Verfügung.


http://www.dwd.de                       http://www.bav.bund.de


Attachment: 9334_1400_268W_PB22Bg2.pdf
Description: 9334_1400_268W_PB22Bg2.pdf

Attachment: 9334_1400_268W_PB22Bg2.docx
Description: 9334_1400_268W_PB22Bg2.docx



Go to: Periods · List Information · Index by: Date (or Reverse Date), Thread, Subject or Author.