met-jobs@lists.reading.ac.uk
March 2013
Message 13

[Periods|Index by:DateThreadSubjectAuthor|Date:PreviousNext|Thread:(Previous)(Next)|List Information]

[Met-jobs] Stellenausschreibung des Deutschen Wetterdienstes - Referenzcode 20130232

From "Freese, Katja" <Katja.Freese@wsv.bund.de>
To <met-jobs@lists.reading.ac.uk>
Cc 0232.dlz.persorg@wsv.bund.de
Date Wed, 6 Mar 2013 12:02:40 +0100

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sucht mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit für das Referat „Messtechnik“ im Geschäftsbereich „Technische Infrastruktur und Betrieb“ am Dienstort Offenbach am Main zum nächstmöglichen Termin befristet bis zum 31.12.2014 eine/einen

 

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

 

Referenzcode der Ausschreibung 20130232_9334

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

·         Bearbeitung von Aufträgen und Stellungnahmen zu Fragen der Messtechnik insbesondere des Radarverbundes

·         Koordinierung und Überprüfung fachlicher Anforderungen in der Messtechnik

·         Mitwirkung bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen und Beteiligung bei der Vergabe von Liefer- und Wartungsverträgen

·         Verantwortliche Erstellung und Begleitung von Konzepten, Wirtschaftlichkeitsanalysen und Hauptuntersuchungen in der Messtechnik

·         Steuerung, Überwachung und Mitarbeit in Projekten

·         Verantwortliche Erstellung von Vorgaben und Überwachung von Maßnahmen der Qualitätssicherung

·         Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen in Arbeitsgruppen

 

Unerlässliche Qualifikationen zur Ausübung des Dienstpostens sind:

·         Erfolgreich abgeschlossenes Universitäts-/Masterstudium z.B. Meteorologie, Physik,

Ingenieurwissenschaften

·         Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level B1 CEFR)

·         Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. Level B2 CEFR)

·         Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen

 

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

·         Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Messtechnik (meteorologisch, allg.)

·         Kenntnisse der allgemeinen Meteorologie

·         Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Projekt- und Qualitätsmanagement

·         Kenntnisse und Erfahrungen der Beschaffung von technischen Geräten

·         Ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise

·         Kooperationsfähigkeit

·         Planungs- und Organisationsvermögen

·         Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

·         Fähigkeit komplexe Vorgänge adressatengerecht darzustellen und zu präsentieren

·         Eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise

 

Erste Erfahrungen in der Mitarbeit in Gremien wären von Vorteil.

 

Der Dienstposten ist nach Bes.-Gr.: A 14 BBesG / Verg.-Gr. Ib, Fg. 1a, Teil I BAT / EG 14 TVöD bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen.

Der Deutsche Wetterdienst fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und wurde entsprechend zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.beruf-und-familie.de.

 

 

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

 

Sollte Ihr Interesse geweckt worden sein, bewerben Sie sich bitte bis zum 26.03.2013 über das Elektronische Bewerbungsverfahren (EBV) auf der Webseite http://jobboerse.bmvbs.de.

 

Unter der Rubrik „Zugang für Bewerber/innen zum Elektronischen Bewerbungsverfahren EBV" haben Sie die Möglichkeit sich unter „Bewerbung mittels Referenzcode“ zu bewerben.

 

Hier geben Sie bitte im Verlauf Ihrer Bewerbung den oben genannten Referenzcode ein.

 

Bitte laden Sie im weiteren Verlauf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Master/Diplom-Urkunde) als Anlage in Ihr Kandidatenprofil hoch.

 

Zusätzlich pflegen Sie bitte in Ihrem Kandidatenprofil unter „Ausbildung/Abschlüsse“ Ihren Studienabschluss und unter „Sprachen“ Ihre Deutsch- und Englisch-Kenntnisse.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen im Deutschen Wetterdienst Herr Schaaf, Tel.: 069/8062-4253 zur Verfügung.

 

Attachment: Ausschreibung_0232_met-jobs.pdf
Description: Ausschreibung_0232_met-jobs.pdf



Go to: Periods · List Information · Index by: Date (or Reverse Date), Thread, Subject or Author.