met-jobs@lists.reading.ac.uk
January 2012
Message 22

[Periods|Index by:DateThreadSubjectAuthor|Date:PreviousNext|Thread:(Previous)(Next)|List Information]

[Met-jobs] Stellenausschreibung Kennziffer 20120012

From "0012.dlz.persorg" <0012.dlz.persorg@wsv.bund.de>
To <met-jobs@lists.reading.ac.uk>
Date Wed, 11 Jan 2012 14:12:55 +0100

Please announce this job at www.lists.rdg.ac.uk/mailman/listinfo/met-jobs.

Thank you.

 

Yours sincerely

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

 

Katja Freese

 

DLZ für Personalgewinnung und Organisationsangelegenheiten

im Bereich des BMVBS bei der WSD Nordwest

Schloßplatz 9

26603 Aurich

 

Tel.: 04941/602-218

Fax: 04941/602-249

katja.freese@wsv.bund.de

http://jobboerse.bmvbs.de

 

 

P Bitte prüfen Sie, ob diese Nachricht wirklich ausgedruckt werden muss!

 

 

 

 

 

 

 

Wir suchen für das Referat „Fachleitung“ des Geschäftsbereiches „Wettervorhersage“ im Deutschen Wetterdienst (DWD) am Dienstort Offenbach am Main zum 01.05.2012 befristet bis 31.12.2015 – vorbehaltlich der Mittelbewilligung – zur Wahrnehmung der Position des/der Taskleiters/in im Rahmen des Projektes SESAR (Single European Sky Air Traffic Management Research Programme) „Meteorological Information Services“  eine/einen

 

Meteorologen/in / Physiker/in / Ingenieur/in

(Universitätsdiplom/Master)

Kennziffer 20120012

 

SESAR ist ein Vorhaben zur Modernisierung des Flugverkehrsmanagement in Europa. Die Flugmeteorologie ist integraler Bestandteil eines modernen Luftverkehrsmanagement. Das Arbeitspaket "Meteorological Information Service" soll von einem internationalen Konsortium unter der Federführung von EUMETNET, welchem unter anderem der DWD angehört, bearbeitet werden.

 

Beim DWD ist der Task „Prototype Specification Development & Verification“ zu leiten. Es sollen verschiedene flugmeteorologische Produkte bearbeitet und für die lokale Flughafenskala bis zur globalen Skala bereit gestellt werden. Dazu gehören z.B. Analysen, NowCasting und Kürzestfristvorhersagen konvektiver Ereignisse, Vorhersagen von Vereisung, Turbulenz und Winterwetter. Dabei sind die meteorologischen Produkte zu verifizieren, die Ausgaben zu harmonisieren und geeignet für eine Validierung zusammenzustellen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

·        Steuerung des Tasks mittels Projektcontrolling

·        Eigenverantwortliche Anleitung und Koordinierung der untergeordneten Sub-Tasks und Abstimmung mit der Projektleitung

·        Anwendung von Risikomanagement zur Gestaltung von Lösungen in Konfliktsituationen

·        Eigenverantwortliche Organisation und Durchführung von Treffen mit den Mitgliedern des Tasks

·        Vertretung des Tasks bei SESAR Projekttreffen, gegenüber SESAR und EUROCONTROL und bei Feldkampagnen

·        Abstimmung mit Subtaskleitern und Projektleitung über fachliche Inhalte und Gestaltung des Tasks

·        Termingerechte Zusammenstellung von Leistungen (Deliverables) zur Weitergabe an Projektleitung und SESAR

·        Berichterstattung innerhalb des DWD

·        Unterstützung des Haushaltsreferates bei der Administration

·        Bearbeitung des DWD-Anteils bei der Validierung der meteorologischen Produkte

·        Teilnahme an internationalen Tagungen

 

Unerlässliche Qualifikationen zur Ausübung des Dienstpostens sind:

·        Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Universitätsdiplom oder Master), vorzugsweise der Meteorologie, Physik oder Ingenieurwesen

·        Sichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

·        Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen im In- und Ausland

 

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

·        Erfahrungen in internationalen Arbeitsgruppen

·        Tiefergehende Kenntnisse und Erfahrungen im Anleiten von Arbeitsgruppen sowie des Projektmanagements

·        Sehr gute Kenntnisse der Flugmeteorologie

·        Kenntnisse der Verifikation

·        Kenntnisse in der Programmiersprache FORTRAN, des Betriebssystems UNIX sowie Shellskripte und GRIB-Daten

·        Kenntnisse im Umgang mit Graphiksoftware z.B. IDL

·        Sichere Kenntnisse von MS Project sowie Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den MS-Office Standardprodukten (Word, Excel etc.)

·        Zielgerichtetes, selbstständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten

·        Ausgeprägtes Organisations-, Koordinierungs- und Planungsvermögen (inkl. Termintreue)

·        Sicheres mündliches und schriftliches Ausdrucks- und Darstellungsvermögen i.V.m sicherem Auftreten

·        Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit

·        Verhandlungsgeschick sowie Initiative und Flexibilität

 

Erste Kenntnisse im Air Traffic Management und Grundkenntnisse der französischen Sprache sind von Vorteil.

 

Der Dienstposten ist nach Bes.-Gr.: A 14 BBesG / Verg.-Gr. Ib, Fg. 1a, Teil I BAT / EG 14 TVöD bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen.

 

Die Besetzung des Dienstpostens in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

 

Der Deutsche Wetterdienst fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und wurde entsprechend zertifiziert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.beruf-und-familie.de.

 

 

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

 

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Diplom, Arbeitszeugnisse, etc.) in Kopie und ohne Bewerbungsmappe (eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht) muss bis zum 07.02.2012 unter Angabe der Kennziffer 20120012 (ohne Angabe der Kennziffer ist eine Bearbeitung nicht möglich) vorliegen beim:

 

Dienstleistungszentrum für Personalgewinnung und Organisationsangelegenheiten

im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung,

Schloßplatz 9, 26603 Aurich.

 

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte an 0012.dlz.persorg@wsv.bund.de (die maximal zulässige Anhanggröße beträgt 12 MB).

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen im Deutschen Wetterdienst Frau Isabel Seeber, Tel.: 069/8062-4256, zur Verfügung.

 

ttp://www.dwd.de                               http://jobboerse.bmvbs.de

 

Attachment: Ausschreibung_0012_extern.pdf
Description: Ausschreibung_0012_extern.pdf



Go to: Periods · List Information · Index by: Date (or Reverse Date), Thread, Subject or Author.